Malerei 2010 - Herzstücke, Korsagen, Körperfragmente

«Neben Luftigem und Leichtem bette ich auch sperrige Formen in meine Körperlandschaften ein. Einiges muss weiss übertüncht werden, roh oder ungefärbt belassen werden, um dem gängig Schönen zu trotzen. Hauptsache, das Bild trifft meine Seele und korrespondiert mit dem zukünftigen Betrachter.»

© 2020 Erika Jaun. Alle Rechte vorbehalten.